Springe zum Inhalt

Sick Covid Beat: fuck y’all


Gefühlt ist ja seit fast einem Jahr jeder Tag ein unglaublich stressiger Sonntag und überhaupt sind Wochentage irgendwie sehr egal geworden, weil zwischen ihnen quasi keine Unterschiede mehr bestehen. Es sei denn, es ist Wochenende und die Infektionszahlen sind niedriger, weil die Gesundheitsämter auch nach 9 Monaten Corona da weniger arbeiten.
Dass sich in der ganzen Pandemie-Zeit an unserer mehr als bescheidenen Gesamtsituation fast nichts verändert hat, merkt man ja aber auch daran, dass selbst die allerersten Corona-Songs ausm März immer noch exakt meine aktuelle Gefühlslage treffen:

fuck the government
fuck the people tryna act like this virus aint shit
fuck your redneck relatives who won’t stay indoors cause of freedom
fuck y’all


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.