KI bastelt ziemlich geilen Rapsong (+Beat&Musikideo): Travis Bott


Anscheinend kann AI inzwischen auch sowas wie Kunst machen: ein Algorithmus wurde mit Songtexten und Videos von Travis Scott gefüttert und hat anschließend eine digitale Kopie des Rappers erstellt. Inklusive Deepfake-Musikvideo, einen durch neuronale Netzwerke produzierten Beat und einen von einem Autotune-Bot eingerappten Song.
Der Text ist zwar völliger Nonsense und völlig random zusammengesetzt, wenn man nicht genau hinhört, fällt das aber eigentlich kaum auf. Zumal es heutzutage nicht wenige Rapsongs gibt, deren Lyrics gar nicht so viel anders klingen. Mal gucken, wann Travis Bott sein erstes Album rausbringt und damit als 3D-Hologram auf Tour geht.

This song was made by Space150, a creative and technology agency.
"We exist to put brands on the forefront of culture and technology, to help them keep up, get ahead and stand out. We destroy convention to create demand."


via

1 Kommentar

  1. Pingback: KI schreibt Rapsong: TravisBott – „Jack Park Canny Dope Man“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.