Alles richtig gemacht im Leben

Nach 3 Tagen Festival-Besäufnis vegetiere ich in meinem Zimmer zur Zeit ja relativ ähnlich vor mich hin wie Françoise. Nicht unbedingt die schlechteste Art, zu leben. So als dauerverkaterte Couchkartoffel. Auch wenn man wahrscheinlich frühzeitig an Leberversagen stirbt. Aber hey - irgendwas ist ja immer. Ich verzichte aber wohl erst mal auf Alkohol und gönne mir die viel gesünderen Süßigkeiten, um Energie zu tanken. Man muss ja schließlich auch mal was für seinen Körper tun und so.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.