Die Produktion eines Trash-Movies


Wenn man schon mal arbeitet, dann muss man das auf jeden Fall auch mit drölfzig Kameras dokumentieren. Sonst glaubt einem das ja wieder keiner - und man kann sich gar nicht profilieren.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.