Grönemeyer & BRKN – Doppelherz/İki Gönlüm


Eine deutsch-türkische Hymne für kulturelle Vielfalt als Zeichen des Zusammenkommens. Herbert Grönemeyer & BRKN vereinen orientalische Klänge mit HipHop- & R'n'B-Sounds, singen gemeinsam und fordern uns auf, mit unseren tagtäglichen multikulturellen Eindrücken einfach mal zu tanzen. Starker Song. Mit noch stärkerer Message.

Lyrics:

Jeder braucht seinen Fluchtpunkt
seinen Platz, ne zweite Heimat
Sehnsuchtsort unter Palmen
Hochplateau oder Meer satt

Herkese ikinci yol
ikinci yuva gerek
Ruhuna bir şans ver
iyi bak kendine güzel gönül

In jedem schlägt ein Doppelherz
einmal hier und dann da zuhause
Der Kopf fliegt schon mal voraus
Der Atem bekommt seine Pause

Gönn Dir ne weitere Seele
Tapetenwechsel als Ausgleich
schick Deinen Kopf in die Wüste
oder Deinen Bauch nach Frankreich

Erzähl mir von Deiner zweiten Welt
mit der dazugehörigen Portion Gefühle

Und flieg und tanz
reisen ist wie neubetankt
Und schweb und fahr woanders wird der Kopf so klar
kein Sinn und Zweck
es zählt nur der Seiteneffekt
mach Dich einfach mal rar

Hopla, zıpla, gel delice eğlen
aç daralmış gönlünü bana
geç, geç, geç kendinen
sabaha kadar eğlen

Auch Du bist so vieles mehr
schwarz und weiß im Wechsel
Man lebt auch mal seinen Ort leer
und braucht dann wieder neue Rätsel

Ich bin zuhause auf Beton und Asphalt
da, wo die Großstadt nie schläft
Zuhause am Strand unter Palmen
und dort, wo das Herz meiner Großmutter schlägt

Wechsel die Tapete, atmen für die Seele
Auf Dauer wird jeder Ort zum Käfig
Mehr als Deine Sprache, mehr als Deine Farbe
ich pass nicht in die roten Linien Deiner Karte

Erzähl mir von Deiner zweiten Welt
mit der dazugehörigen Portion Gefühle

Und flieg und tanz
reisen ist wie neubetankt
Und schweb und fahr
woanders ist‘s auch wunderbar
kein Sinn und Zweck
es zählt nur der Seiteneffekt
mach dich einfach mal rar

Hopla, zıpla, gel delice eğlen
aç daralmış gönlünü bana
geç, geç, geç kendinen
sabaha kadar eğlen

Hopla, zıpla, gel delice eğlen
aç daralmış gönlünü bana
geç, geç, geç kendinen
sabaha kadar eğlen

Jeder braucht seinen Fluchtpunkt
seinen Platz, ne zweite Heimat
Sehnsuchtsort unter Palmen
Hochplateau oder Meer satt

via bertrebellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.