Zugezogene Hipster in der Bahn: AB Syndrom – U8


Ein Mix aus Bilderbuch, Soul und ein bisschen Elektro. AB Syndrom nehmen die U8 zwischen Hermannstraße und Wittenau - und beanspruchen gleich mal die ganze Bahn für sich. Wie so Berliner. Und ja, die wissen selber, dass sie Hipster sind. Ist aber auch egal, wenn sie so gute Sounds abliefern wie bei dem Ding hier.

Legen sie sich mit einer Kampfansage wie „Uns gehört die U8“ nicht indirekt mit ein paar Halbstarken an, die sowas tatsächlich von sich behaupten?

AB Syndrom sagen: „Für das Video haben wir schon überlegt wem die U8 eigentlich wirklich gehört. Es ist ziemlich klar, dass wir zugezogenen Hipster das natürlich eher nicht sind, sondern die Leute die hier groß geworden sind und schon so lange ihre Hood prägen. Aber natürlich gibt’s keine klare Antwort und genau das macht die U8 auch so spannend.“ (musikexpress)

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.