Mediathek-Tipp: Tschick | Der Roadmovie von Fatih Akin


Tschick. Ein Sommerkino-Trip von Fatih Akin über zwei Außenseiter-Kids, die einen Lada klauen und sich eine gute Zeit machen. Und er liegt bis nächsten Dienstag in der ARD-Mediathek, falls ihr Lust auf einen schönen deutschen Road-Movie verspürt. Ich hab' ihn jedenfalls vor 2 Jahren mal in 'nem Open-Air-Kino in Berlin gesehen und kann den eigentlich nur empfehlen.

Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf "Geschäftsreise" ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben wollen ... Der beste Sommer von allen eben!


via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.