Mediathek-Tipp: Schrotten | Lieber Tod als Sklave!


Kein Blockbuster, aber aber dafür ein charmanter "Trash"-Film mit sehr viel Herzblut: Schrotten! Ein leicht bekömmliches, grundsympathisches und gut besetztes Regiedebut (Max Zähle) über Schrottplatzromantik mit u.a. Lukas Gregorowicz & Frederick Lau.
Lief gestern als Premiere im Ersten und ist jetzt noch 2 Wochen in deren Mediathek. Falls ihr die Tage nichts besseres vorhabt, kann man den ruhig mal machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.