Apple-Mitarbeiter laufen gegen Glaswände – wegen des modernen Designs der Zentrale


Im hip-designten Apple-Park laufen anscheinend immer wieder Mitarbeiter gegen die hauseigenen Glaswände, die sich von den automatischen Glastüren nicht großartig unterscheiden. Einige anscheinend so doll, dass sie behandelt werden mussten. Tja. Wer schön sein will, muss leiden. Oder so ähnlich.

Um das zu verhindern, hätten Apple-Mitarbeiter zwischenzeitlich Notizzettel an Glastüren geklebt, um deren Positionen zu markieren, schreibt "Bloomberg". Diese seien allerdings entfernt worden: Sie passten nicht zum Design des Gebäudes.(Quelle)


Ich habe das mal repariert und die Notizzettel wieder rangehangen:

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.