Springe zum Inhalt

Project Zomboid | Pixel-Sims in der Zombiepokalypse


Gerade wieder entdeckt: Project Zomboid. Eine Survival-Horror-Game, das aussieht wie eine Mischung aus die Sims, Minecraft und einer Zombieapokalypse - und sich spielt wie die Pixelart-Version von DayZ. Ihr müsst essen, ihr müsst Essen finden, ihr müsst kochen, ihr müsst die Langeweile bekämpfen, ihr müsst die Türen verschließen, ihr müsst euch Waffen bauen, ihr müsst damit Zombies töten, ihr müsst.. überleben.

Eines der wenigen Spiele, die ich seit langem mal wieder hart gesuchtet habe. Und ich bereue nichts. Denn, wenn die Zombieapokalypse kommt, weiß ich jetzt genau, was zu tun ist. Nämlich immer einen desinfizierten Verband im Inventar haben, die rechte Maustaste stets gedrückt halten, wenn Zombies in der Nähe sind (um mit der linken die Axt zu schwingen) und nie vergessen, von innen auf die Tür zu klicken, damit sie zu ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.