Die neue Schoko-Pizza: Vor und nach dem Backofen


Ihr habt es vielleicht schon mitbekommen. Dr. Oetker hat unsere beiden Hauptnahrungsmittel vereint und eine Schokopizza auf den Markt gebracht. Leider sieht sie nach dem Backofen aber of(f)enbar nicht mehr ganz so verlockend aus wie auf der Verpackung. Wobei das nun aber auch nicht wirklich was Neues ist. Welches Fertig- oder Fast-Food-Gericht sieht denn schon so aus wie auf den Bildern?

via

1 Kommentar

  1. ulli billesfeld

    liebe leute, die ist doch ÜBRIGENS bei mindestens 300° umluft kaputt geföhnt worden.
    in einem ÜBRIGENS schief-stehenden ofen.
    plus ÜBRIGENS viel zu lange verbacken.
    als bäcker erkenne ich nämlich die viel zu hohe temperatur, die diesem armen stück totem lebensmittel angetan wurde:
    erkennbar an der relativ leichten bräunung des bodens im gegensatz zu der ihrem fettgehalt entsprechenden stückchen terminierter schoki, wobei die hellbraunen stückchen aufgrund ihres hohen wassergehalts noch am geilsten ACRYLAMIDIERT aussehen tuen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.