Springe zum Inhalt

„Unser Ziel war immer im Halbfinale auszuscheiden!“

..

Nachdem Deutschland die Italiener weggelfmetert hat, stellt ein Journalist Thomas Müller die Frage, dessen Antwort so obvious ist, dass selbst Captain Obvious sie peinlich wäre: Will Deutschland jetzt etwa den Titel? Nun. Beim Fortbildungsseminar Rhetorische-Fragen-in-Interviews-stellen-kommt-meistens-nicht-so-gut hat der Herr vermutlich gefehlt. 
Müller löst diesen kleinen Fauxpas dafür aber ganz souverän nach einer alten rhetorischen Grundregel: dumme Frage, dumme Antwort. ¯_(ツ)_/¯

PS: Hier das ganze Interview (Einbettung ist aber deaktiviert von der Sportschau - warum wissen die vermutlich selber nicht mal)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.