Springe zum Inhalt

Für Mutti

Hach, Mama. Du hast viel durchgemacht im letzten Jahr. Und du glaubst gar nicht, wie froh ich bin, dass es dir inzwischen wieder besser geht. Ob du's glaubst oder nicht, ich bin ziemlich stolz auf dich, dass du nicht aufgegeben hast. Von nun an schreibe ich das Wort "Mut" in Mutti immer mit Fettbuchstaben. Bleib bitte gesund, damit du noch ganzganzganz lange meine Mama sein kannst. Den Job machst du nämlich echt gut. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.