Die fantastischen Werke der Graffiti-Zwillinge OsGemeos als Kurzfilm

.

Ben Mor hat ein paar Werke der brasilianischen Graffiti-Zwillinge OsGemeos zu einem Kurzfilm zusammengeschnitten. Und da kann man eigentlich nicht mehr viel falsch machen, ich lobe ihn dafür aber dennoch mal. Weil man das ja auch erst mal schaffen muss. Und weil er einen ausgezeichneten Geschmack hat. Und weil alles ganz schön schön.

"Ben weaves their work into a surreal moving portrait that feels like a dream. One 2-minute movie, but that transmits part of the essence of the world of the brothers in a vision as playful as the work itself."

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.