Springe zum Inhalt

#Musikfernsehen #43 (Flume, Icarus, Bonaparte x Orsons, Tua, Vince Staples, Garden City Movement, Sun Glitters, Haftbefehl)


 .
Der Australier Flume baut weiter fleißig Beats. Diesmal für Ghostface Killah und Autre Ne Veut mit dem Song Space Cadet. Flashiges AnimationsLSD-Video.


 RAPutation ist ein Casting für Political Rapsongs. Die Jury (bestehend aus Sookee, MoTrip und Weekend) ist geflasht vom Teilnehmer Icarus - und ich auch. Gebt euch seinen Beitrag zur 2. Challenge, in der es darum ging eine aktuelle News zu einem Song zu machen. Icarus wählte den Tod vom über 200 Tage im Koma liegenden 15-jährigen Berkin Elvan, der das Fass in der Türkei zum überschwappen brachte und erneut Proteste auslöste. Verdammt gute Idee und bei mir tatsächlich auf repeat. Bin gespannt auf die nächste Runde!

 .
Die Orsons haben sich Bonaparte's Into The Wild geschnappt, die Strophen gelöscht - und sie, wie sollte es anders sein, durch Raps ersetzt. Ist auch das Originalvideo mit dem wunderniedlichen Affen an der Leine.

 Nochmal die Orsons. Naja, zumindest ein einzelner Teil davon. Tua. Der haut nämlich morgen (28.03) seine neue EP Stevia raus. Neben den Snippets könnt ihr hier die erste Auskopplung sehen: Keiner Sonst.

  Vince Staples auf einem wunderschön oldschooligem Beat mit Nate.

 Garden City Movement mit ihrem Video zu Move On.

 .
Sun Glitters mit Only You.

 Überhaupt nicht neu, aber musste mal hierhin, weil das inoffizielle Video so gut und gleichzeitig auch so schlecht passt. Der Dexter-Remix von Haftbefehl's kreativstem Songtitel: HAFT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.