In Münster sollen 100 Leute ein Jahr kostenlos Gras bekommen


Die Stadt Münster möchte die Legalisierung in einem Modellversuch testen, in dem sie 100 freiwilligen Teilnehmern ein Jahr lang kostenlos mit Gras versorgt. Die Probanden sollen bis zu 2 Gramm jede Woche geschenkt bekommen und die Menge, die sie kriegen, müssen(!) sie dann auch rauchen. Wird nämlich mittels Urinprobe danach getestet, um gegens Dealen vorzugehen. Das Weed, was nicht in der Lunge gelandet ist, muss zurückgegeben werden.

Und ich bin gerade das erste Mal in meinem Leben traurig darüber, dass ich nicht in Münster wohne. Ich hätte sonst jemanden vorgeschlagen, der eventuell Interesse an dem Job gehabt hätte.

1 Kommentar

  1. Pingback: Modellversuch zur Legalisierung von Cannabis: 100 Studien-Teilnehmer sollen ein Jahr lang kostenlos Gras bekommen – Das Kraftfuttermischwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.