Art-Game: Dies Irae – Jesus, Burger, Einhörner, Diktatoren und die Renaissance


Dies Irae. Tag des Zorns. Ein als Videospiel getarntes Kunstwerk, in dem man mit einem Kruzifix (als Joystick) Jesus und Gott dabei hilft, die aus der Hölle ausbrechenden Gestalten wie Gaddafi, Barbie, Trump, Smartphones und Ronald McDonald aufzuhalten. Mit Hintergrundcollagen aus Junk Food, Popkultur und der Renaissance. So fliegt ihr etwa auf Burgern und Einhörnern, schießt mit Kreuzen und bekämpft in einem Level den Kapitalismus im Space-Invaders-Style.

Ein kleines und herrlich surreales Meisterwerk vom französischen Pop-Art-Bastler Stab, bei dem ich mir wünschen würde, es wäre ein echtes Game.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.