Nicht besonders spektakulär, ich weiß. Das ist eben der ganz normale Alltag im Leben eines Superhelden. In dem kommen nämlich nicht ständig Superschurken vor, sondern die meiste Zeit nur Kleinkram. Der ist zwar langweilig, muss aber ja schließlich auch gemacht werden.
Und immer noch spannender als die rebooteten beiden Teile mit Andrew Garfield. Seitdem hass' ich Peter Parker nämlich echt. Aber ich liebe ihn auch.

via