Springe zum Inhalt

Kein Bock auf die Scheiße


Falls ihr wie ich auch sehr oft kein Bock auf irgendeine Scheiße habt und mal wieder absolut nicht das tun wollt, was ihr eigentlich tun solltet, empfehle ich euch dieses mich zumindest sehr bockende Liedchen von Michal. Der neue Lieblingssong meines inneren Schweinehundes.

 

Ich muss eigentlich noch tausend Sachen machen
Wie um Himmels Willen soll ich die noch schaffen
Denn es ist halb zwölf und ich bin immer noch im Schlafanzug
Schlafanzug
Du hast Disziplin und kriegst was auf die Reihe, toll!
Bitte verzeih mir, wenn ich gleich kurz schreie
Ich wär ja gerne, sehr gerne wie du
Doch es gibt da ein Problem, ich werds dir sagen, hör mir zu
Ich hab einfach gar kein Bock auf die Scheiße
Bock auf die Scheiße
Als ob ich mir den Arsch aufreiße
Ich hab sowas von kein Bock auf die Scheiße
Und heul lieber leise hier rum
Ich hab einfach gar kein Bock auf die Scheiße
Bock auf die Scheiße
Als ob ich mir den Arsch aufreiße
Ich hab sowas von kein Bock auf die Scheiße
Und heul lieber leise hier rum
Und heul lieber leise
Und heul lieber leise
Und heul lieber leise hier rum
(Hab kein'n Bock auf die Scheiße, ey)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.