Springe zum Inhalt

Twittwoch #13

Die ersten 3 Monate von 2022 sind geschafft und wenn ich nach den letzten zwei Jahren nicht gelernt hätte, dass es doch immer noch schlimmer kommen kann, selbst wenn alles schon unendlich scheiße ist, würde ich jetzt sagen, dass die nächsten 9 Monate nur besser werden können. Immerhin wurde diese Woche aber jemand, der selbst für die BILD-Zeitung ein zu großes Arschloch ist von einer Maus kaputtgetwittert. Das ist doch schon mal ein Anfang. Und wir bekommen demnächst alle Öffi-Tickets von unserer Regierung geschenkt, die man allerdings bezahlen muss. Jetzt muss nur noch jemand Corona bescheid sagen, dass ab Samstag die Pandemie vorbei ist, weil offenbar weiß es davon noch nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.