Springe zum Inhalt

Knaldrang 🍾

Ich interpretiere dieses "krachen lassen" mal als "ich will ganz dringend mindestens ein Jahr lang exzessiv durchfeiern und mich 24/7 mit lauter Musik, lauter Drogen, lauter Menschen und noch mehr guter Laune komplett betäuben", um der seit über 1 1/2 Jahren hungernden Partysehnsucht von uns allen mal einen Namen geben zu können: Knaldrang.
Und ich hoffe ja sehr, dass wir diesen Drang irgendwann auch mal wieder so richtig befriedigen können. Ob 2022 uns diese Freude macht, weiß ich nicht. Momentan sieht's ja eher nach same shit different year aus. Ich wünsch euch aber trotzdem einen angenehmen Slide in ein vielleicht ja am Ende doch besseres neues Pandemie-Jahr. Kommt gut raus und rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.