Springe zum Inhalt

Kurzfilme: The End, Moonkeeper, The Essentials, Russian Cybertrain & Exode


Kleines Kurzfilm-RoundUp mit: The End, ein Zusammenschnitt aus perfekt geloopten Movie-Gifs, der das seltsame Jahr 2020 bebildert. Der Moonkeeper räumt den Mond nach weltall den Jahren mal so richtig auf. The Essentials sprechen über "systemrelevant", "nicht systemrelevant" und zeigen euch nochmal, dass es in der Pandemie fast überall auf der Welt die selben Probleme gibt. Die Macher der russischen Cyberpunk-Farm haben inzwischen auch einen Zug gebaut. Und Exode ist eigentlich kein Kurzfilm, sondern eine französische Sci-Fi-Webserie mit englischen Untertiteln - hat dafür aber den besten Soundtrack (von Le Matos).




via, via & via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.