Ampel-Hack in Mumbai: Je lauter du hupst, desto länger bleibt’s rot


Autohupen sind ja nicht nur verdammt laut, sondern haben auch immer einen aggressiven und gestressten Unterton, der einem in der Stadt schnell die Nerven rauben kann. In Mumbai ist man von dieser dauertrötenden Geräuschplage mittlerweile so genervt, dass man zusammen mit der Polizei an einer Ampel rumgeschraubt hat, die nun so eingestellt ist, das sie erst wieder auf Grün schaltet, wenn die Honks auf der Straße nicht über 90 Dezibel kommen. Geile Aktion.
Und vielleicht ist es auch generell gar nicht die schlechteste Idee, Autofahrer mit Zeit- statt mit Geldstrafen zu ahnden (zumindest solange wir Bußgelder nicht an Gehälter anpassen, was bspw. so in Finnland gemacht wird).

Mumbai Police and FCB Interface collaborated to teach Mumbai’s reckless honkers a lesson. Watch how a passive street signal turned into a Punishing Signal and taught Mumbaikars - how to #HonkResponsibly.

1 Kommentar

  1. Pingback: Kleinigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.