Springe zum Inhalt

Und noch eine (Selbst-)Zerstörung der CDU


Die CDU zerstört sich zum drölften mal selbst. Diesmal mit einer Steilvorlage, die Robert Fietzke (die Linke) dann direkt verwandelt. Und die Partei lässt sich so eine Chance natürlich auch nicht entgehen. Volltreffer³.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.