Springe zum Inhalt

Kraftklub-Frontmann eröffnet Plattenladen in Chemnitz – und verkauft nur ein einziges Album

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Wieso sollte man im eigenen Plattenladen den ganzen Schund auslegen, wenn man stattdessen auch einfach sein eigenes Solo-Album anbieten kann? Kraftklub-Frontmann Felix Kummer hat genau das getan. Und zwar ausschließlich. In jedem Regal. Netter Promomove.

Kontext:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.