Springe zum Inhalt

Satirealität

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ich habe zwei Dinge festgestellt. Erstens. Vor ein paar Jahren wurden Politiker noch wegen Kleinigkeiten wie einer fragwürdigen Doktorarbeit entlassen. Zweitens. Satire muss sich demnächst ganz schön was ausdenken, damit man sie von der Realität noch unterscheiden kann.

Ein Gedanke zu „Satirealität

  1. Pingback: Wenn eine Postillon-Meldung zu Maaßen von der Realität eingeholt wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.