Die PARTEI: Eine Tanz-Demo für ein Tanzverbot-Verbot


Ich verstehe ja bis heute so nicht ganz, wieso ich an einem Freitag, an dem ich endlich mal ausgeschlafen bin, nicht tanzen darf. Und noch weniger, wieso zur Hölle das im Jahr 2018 eigentlich noch die Kirche in Deutschland entscheidet.
Vielleicht muss man aber auch nur so clever sein wie die Partei. Die hat nämlich statt einer Tanzveranstaltung einfach eine Demo angemeldet, bei der gegen das Tanzverbot demonstriert - und eben auch getanzt wird. Kann man so machen - rechtlich jedenfalls:

Unter dem Motto "Jesus Is A Dancer" ist in Castrop-Rauxel morgen am Karfreitag eine Demo gegen das Tanzverbot geplant. Mitglieder von "DIE PARTEI" wollen mit zwei 500 Watt Boxen und Musik von Scooter durch Castrop tanzen. Die Stadt hat die Tanzdemo untersagt, weil Karfreitag ein stiller Feiertag ist. Marcus Liedschulte, Vorsitzender der Satirepartei, kümmert das aber nicht.

Die Tanzdemo soll heute um 18 Uhr am Castroper Hauptbahnhof starten. (Quelle)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.