Springe zum Inhalt

Erika Steinbach hat einen neuen Sitzplatz

Aufgrund ihres CDU-Austritts hat Erika Steinbach das Recht auf einen Sitzplatz in den Reihen der Union verloren. Da sie momentan kein Parteimitglied ist, musste die Bundestagsverwaltung im Reichstag mit einem Stuhl nachbessern. Nun sitzt sie ganz alleine in der hintersten Reihe. Ohne Tisch und ohne Telefon. Tja. So ist das eben, wenn man immer nur Hass predigt. Keiner hat einen lieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.