Jemand hat für 43.200€ Domian’s kleinen Prozellan-Hirsch ersteigert


Domian hängt am Freitag für immer den Hörer auf und seinen Job an den Nagel. Der kleine Porzellan-Hirsch, der über 21 Jahre mitgehört hat, wurde gestern versteigert. Für satte 43.200€. Das Geld wird natürlich gespendet.
In der morgigen Spezialsendung wird der nun stolze Besitzer des Domian-Hirschs vermutlich zu Gast sein. Übermorgen ist dann endgültig die letzte Sendung. Ein Best-Of aller Sendungen - inklusive Hackfleischliebe, Penisrosen und Pizzabestellungen - bekommt ihr u.a. hier (von mir und so).

Update: der Käufer hat als symbolische Geste Domian den Elch zurückgeschenkt. Schön. Und ein bisschen bezeichnend für das gute Herz der Sendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.