Springe zum Inhalt

Geschichtsunterricht im Jahr 2100

*history class in the year 2100*

Teacher: So, we've finished 2015. On to 2017!
Student: What about 2016—
Teacher: We don't talk about 2016

— Samantha Shannon (@say_shannon) 25. Juli 2016

Eigentlich hatten wir ja alle gedacht, dass es nach 2015 nur besser werden könnte. Tja. Hätten wir 2016 doch lieber mal geskippt. Und es ist ja gerade mal ein bisschen mehr als die Hälfte rum. 
Aber wer weiß, eventuell ist das ja auch was Gutes und wir können in den restlichen 5 Monaten noch was  Schönes draus machen. Oder es wird noch beschissener. Was wahrscheinlicher ist. Ich tendiere daher eher dazu, das Jahr einfach 1mal aus- und wieder anzumachen. In den meisten Fällen hilft das ja. Wo ist nochmal der Reset-Knopf?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.