Springe zum Inhalt

How To NOT Make A Videogame | Eine 13 Jahre lange Reise

 Adam Butcher hat über 13 Jahre hinweg an der Entwicklung eines eigenen Indie-Spiels namens Tobias and the Dark Sceptres gesessen. Im Kurzfilm The Game That Time Forgot erklärt er, warum Zeit relativ ist und welche Tipps er für Spieleentwickler hat, die Ähnliches mit ihren Lebensjahren anstellen möchten. 
Für den (zugegeben recht unwahrscheinlichen) Fall, dass ihr selber mal ein Game machen wolltet, bekommt ihr hier also all die Dinge gesagt, die ihr dann nicht(!) tun solltet. Und das ist ja auch schon mal was.


via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.