Springe zum Inhalt

Wer zwischendurch mal legal ’nen Film streamen will: 3 Zimmer, Küche, Bad (arte Mediathek)

Falls ihr gestern auf Partay wart und den heutigen Samstag lieber chillend verbringen wollt, knüpft euch doch nach Wetten, Dass noch diese kleine Filmperle vor: 3 Zimmer, Küche, Bad.

Der Film vom aktuell mit Kreuzweg bei der Berlinale vertretenen Dietrich Brüggeman ist nicht nur ein schönes Tribut ans (WG-)Leben, sondern bietet auch noch einen prima Cast. 
Mit dabei sind u.a. wieder Robert Gwisdek, Jacob Matschenz und Anna Brüggemann, die allesamt auch in Brüggemans "Vorgänger" Renn, wenn du kannst mitgespielt haben. Never Change a winning team sozusagen. Und die Strategie ist auch aufgegangen, denn ich hab mich (okay, fast) keine Sekunde gelangweilt und mich nebenbei in Aylin Tezel aka Maria verliebt. Schönes deutsches Kino.

Klick mich (oder das Bild), wenn du das Ding jetzt sehen willst.

PS: nicht vergessen, nur eine Woche online!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.