Springe zum Inhalt

Doomscrolling


Gerade ist es ja relativ schwierig, sich in diesem lustigen Internet zu bewegen, ohne mit einer der inzwischen mehreren und parallel laufenden existenziellen Krisen der Menschheit konfrontiert zu werden. Doomscrolling heißt es, wenn man beim surfen ständig auf apokalyptische News trifft, was spätestens seit Corona ja ein richtiges Ding geworden ist.
Deshalb wurde "doomscrolling" vom Oxford Dictionary auch gar nicht so überraschenderweise als Word of the Year 2020 ausgezeichnet. Eigentlich könnte man das aber auch genauso oder leider sogar noch eher für 2022 übernehmen, denn mittlerweile führen ja wirklich alle Scrolls irgendwann nach Doom, ob man nun will oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.