Und noch ein Disslike | Jürgen von der Lippe vs. Internet


Zum Disslike-Format sag' ich mal gar nix mehr, hatte ich hier schon oft. Und ist ja auch irgendwie selbsterklärend. Dafür sage ich euch, dass "der herr von den lippen", der "nichtmal die schreinemarkers befriedigen" konnte, sich ganz schön wacker geschlagen hat. Auf jeden Fall eine der besseren (oder besten) Folgen und ungefähr 8 Milliarden mal sympathischer als Uwe Boll.

"Ich hätte nicht gedacht, dass sich auf dieser Plattform die intellektuelle Elite des Landes tummelt."


Vid by HyperboleTV
via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.