Eigentlich könnt ich mir nichts langweiligers vorstellen, als mir ein ASMR-Unboxing-Video auf YouTube anzuschauen, aber die von Rhino Stew haben es geschafft, dass sogar ich mir freiwillig Flüster-Clips reinziehe. Die sind dort allerdings auch etwas "anders". Ich mag anders. Besonders mit Aliens.
...weiterlesen "ASMRXenomorph"

Die Russia-Raver der Little Big Band sind die russische Antwort auf die Antwoord (oder "ein russischer psychisch erkrankter Patient, der auf Die Antwoord antwortet", wie es die VICE wohl sagen würde).
Während es rundum Die Antwoord aber etwas leiser geworden ist, wird es rundum Little Big allerdings immer lauter. Bei diesen wie fürs Internet gemachten WTF-Musikvideos jedoch auch kein Wunder. Und auch in ihrem neuesten kreativen Meisterwerk ist alles vollkommen Banane. Ich mag Banane(n).

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LITTLE BIG (@littlebigband) am

2


Mittlerweile 10 20 Jahre alt, liegt immer noch gut im Ohr und ist vielleicht eines des besten Musikvideos aller Zeiten: Der Frontier Psychiatrist der australischen Kombo The Avalanches, die das 2019er Internet scheinbar schon im Jahr 2009 1999 verstanden haben. Das komplette Video ist ein einziges Meme.


Mal abgesehen davon, dass sich mit Deepfakes allerlei politischer Unsinn anstellen lässt, der dazu führen könnte, dass wir Fakes-News bald gar nicht mehr erkennen, sind sie als Entertainment-Feature bisher ja eher Segen als Fluch.
Wer beispielsweise einen Film mit u.a. Arnold Schwarzenegger, Robert de Niro, Tommy Lee Jones, George Clooney, Anthony Hopkins, Nicolas Cage, Morgan Freeman, Christoph Waltz und sogar dem verstorbenen Robbin Williams drehen möchte, braucht von nun an nur noch einen Typen aka Jim Meskimen zu buchen und den Rest übernimmt dann einfach ein Programm. Toll. Und auch wieder ein bisschen beängstigend - diesmal allerdings mehr für die Schauspielbranche als für uns.

Actor/impressionist Jim Meskimen (Parks & Recreation, Whose Line?, The Marvelous Mrs. Maisel) recites "Pity the Poor Impressionist" poem in 20 celebrity voices, with the help of SHAM00K.

via


Scheinbar kriegen auch die Adrenalin-Junkies aus Berlin nie genug: Neues (und altes) von den sich eigentlich schon aufgelösten Berlin Kidz, die auf dem YouTube-Kanal vom nun Solo-Künstler Paradox weiterleben. Jetzt auch als fast hollywoodreife Inszenierung per ebenso krass fliegender Drohne, die die völlig lebensmüde Graffiti-Surfer-Gang aus der Haupstadt verfilmt. Als Trailer für ein Urban-Artbook bzw. die dazugehörige Release-Galerie vom Crew-Fotografen der durchgeknallten Bande aka Cpt.Olf.

Over a period of 4 years, Cpt_Olf followed at close range Berlin's most secretive pixação writer and urban climber, Paradox, taking exceptional photographs from impossible vantage points.



In Japan wütet gerade ein Typhoon und lässt dort ein wenig die Welt untergehen. Kurz zuvor färbte sich der gesamte Himmel pink bis lila, was anscheinend ein Vorzeichen für einen besonders heftigen Sturm ist, der dann leider auch kam (#PrayForJapan). In Indonesien hingegen sah es vor wenigen Wochen aus wie auf dem Mars, als sich der Himmel dort durch extreme Waldbrände blutrot färbte.
Ich habe so etwas bisher noch nie ohne Photoshop gesehen und schwenke gerade zwischen "Wow, das ist unglaublich ästhetisch!" und "Wow, das ist unglaublich beängstigend!", wobei leider zweiteres am Ende gewinnt, wenn mir wieder einfällt, dass durch den Klimawandel ähnlich krasse und katastrophale Wetter-Phänomene jeglicher Art auf uns zukommen könnten, wenn wir weiterhin nix tun.
...weiterlesen "The Purple Sky of Japan and The Red Sky of Indonesia"


In Virginia hat ein Typ mit einem Fernseher auf dem Kopf Fernseher in der Nachbarschaft verteilt und ich mag dieses daraus entstandene Gif, in dem TV-Head zum Abschied nochmal in die Kamera winkt wie so ein Cyberpunk. Mach's gut, Herr Fernseher (schau doch mal auf fernsehersatz.de vorbei).

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nova Rock Festival (@novarockfestival) am


Beim Novarockfestival 2019 Brutal Assault Festival 2019 war es endlich soweit. Dixi, die von Anfang an jedes Jahr mit dabei war und bisher nur Scheiße erlebt hatte, bekam ihren wohlverdienten Glücksmoment beim Stagediving durch das Publikum, das sie vorher immer nur mit dem Arsch angeguckt hatte.

Wenn man trotz Dünnpfiff am Festival keine Show verpassen will! #NextLevelCrowdsurfing 🚽❤️🧻🙌🏼

via


Zwei Brüder im Alter von 6(!) und 4(!) Jahren haben in einem kleinen bayrischen Ort namens Kulmbach ein bisschen Apokalypse gespielt. Inklusive folgender Straftatenliste: Brandstiftung, Einbruch, Überschwemmung, Diebstahl und frisch gesprühtes Graffiti. Gefasst wurden die Täter letztlich bei einem Klingelstreich.
Der Sachschaden, den die zwei Rebell-Kids verursachten, liegt bei etwa 15.000 Euro. Die Polizei übergab die Mini-Gangsta schließlich der "hellauf begeisterten" Mutter. Kinder. Süße kleine Terroristen. Manchmal jedenfalls.

Mit einem Gasbrenner und brennbaren Flüssigkeiten hätten die Jungs zunächst einen Carport angezündet. Auf der Suche nach Löschwasser öffneten sie demnach anschließend einen Keller in der Nachbarschaft und setzten ihn unter Wasser. Dann nahmen die Brüder diverse Werkzeuge an sich, die sie in der Nachbarschaft fanden, wie die Polizei mitteilte. Mit einer gestohlenen Spraydose voll weißem Lack besprühten sie schließlich ein Garagentor, eine Haustür und zwei Autos. (spon)

"Natürlich", "gesund" und für die "tägliche Ernährung empfehlenswert". Eine alte Nutella-Werbung aus der Brigitte, 1975. Ausgebuddelt aus der nostalgischen Reklame-Sammlung des Reklame-Twitteraccounts von diesem bewerbenswerten "Werbe"-Projekt. Ich bin dann mal was für meinen Körper tun und löffle meine Haselnuss-Palmöl-Eiweiße mit "vielen" Vitaminen und "etwas" Zucker direkt aus dem Glas.

via


Weird. Bekloppt. Verstörend. Albern. Und irgendwie cool. Ein Video, das wie für das Internet gemacht ist und euch daran erinnern soll, dass man nie zu alt ist, um kindisch zu sein. Vor allem nicht als kleiner Nackedei im Bademantel.

"Bathrobe Kids Do Nothing But Dance" is a short film depicting how we imagine our inner child expressing what it feels like to be a kid.


...weiterlesen "Bathrobe Kids Do Nothing But Dance"


In Augsburg haben ein paar Anwohner die Polizei gerufen, weil sie verdächtige Geräusche gehört haben und damit ein anscheinend sehr laut fickendes Igelpaar international berühmt werden lassen. Die Meldung der bumsfidelen Stacheltiere aus der Grundschule Herrenbach hat es bis in den Guardian geschafft.

Die Polizei fuhr mit mehrere Streifen sofort zur Schule und umstellte sie. Auch der Hausmeister wurde hinzugezogen. Die Beamten durchsuchten mit ihm das Schulgebäude. Dabei stellte sich schnell heraus, dass keine Einbrecher in der Schule waren. Die verdächtigen Geräusche konnten schnell zugeordnet werden. Wie die Polizei berichtet, trieb ein Igelpaar ein lautes Liebesspiel. (Quelle)