Scheiß auf das sinnlose Flugtaxi, ich will den UberDeLorean von Yuri Rodchenko, um im Verkehr Zeit zu sparen. Damit könnte man nämlich abends losfahren - und am Morgen des selben Tages ankommen. Oder Baby-Hitler töten. Je nachdem, in welches Jahr ihr so wollt.

1


Motion-Designer Eduard Mykhailov schickt eine weitere Katze ins Netz. Cybercat from the Future is logging in.

„She loves everyone who loves her."

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Eduard Mykhailov (@eduard_ov) am


via

1


In meiner idealen Traumwelt gäbe es sowas wie Waffen ja nur mit einem "l" zwischen "e" und "n" zu kaufen und die armen Leute aus der Rüstungsindustrie müssten sich dann halt mal einen Job suchen, indem sie nicht durch tote Menschen ihr Geld verdienen. In der Realität poste ich diese "Deutschlandflaggen" made in Germany.

Mit Rüstungsexporten in Krisenregionen verändert Deutschland das Gesicht dieser Welt – zum Beispiel in Syrien und im Jemen. Dort kommen Waffen und Rüstungsgüter zum Einsatz, an deren Herstellung deutsche Unternehmen beteiligt waren.
»Made in Germany« macht deutlich, wie deutsche Rüstungsexporte in Krisenregionen Unterdrückung, Krieg und Gewalt ermöglichen. Sie ist auf Postkarten sowie im Juni auch auf Plakatwänden in Berlin zu sehen. (Quelle: www.aufschrei-waffenhandel.de)



via

Anscheinend hat der französisch-deutsche Kultursender auch eine Hardcore-Fanszene unter Writern, die sich direkt neben einer Penismalerei aus dem 21. Jahrhundert verewigt haben (oder andersrum). Moderne Kunst.

via


Oregon steigt mal wieder auf den Hang zur Übertreibung bewirbt sich selbst mit mittlerweile zwei kleinen Imagefilmchen im Stil der Ghibli-Studios produzieren lassen. Ein US-Bundesstaat als märchenhaft schöner Japano-Anime mit fantastisch fantasievollen Landschaften - und anscheinend sehr guten Drogen. Only slightly (more) exaggerated.

„Based on actual events. More or less.“


3


Im schweizer Bern gibt es mittlerweile einen Kreisverkehr mit gigantischem Plattenteller in der Mitte (inzwischen auch in Action). Jetzt fehlt eigentlich nur noch ein überdimensional großer DJ, der auf der Verkehrsinsel auflegt und die Party kann starten.

Unzählige Stunden bei der Montage von 800 Metallplättchen und ehrenamtliche Einsätze legten die Grundlage für den Kufa-Kreisel. Wer also in Zukunft von der Autobahn Lyss Nord in den Stadtkern rein fährt, wird sich wie eine Schallplatte um den Vinyl-Kreisel drehen. (Quelle)



via


Fetzig flashiges und digital durcheinandergewürfelts FITC-Intro vom großartigen Graphic Artist Beeple, der vom Computer aus die ganze weirde Welt designt. Ein visueller CGI-Trip vom Wohnzimmer nach draußen mit fix stimulierendem und ordentlich drückenden Electro-Soundtrack zum Wochenende, der sich anfühlt, als wäre das nicht ganz fertig geladene Internet in einen Topf voll Speed gefallen.

FITC (Future of Innovation, Technology & Creativity) Toronto is a globally recognized industry event showcasing the best the world has to offer in design, digital development, media and innovation in creative technologies – it’s three days and nights of presentations, parties, installations and performances that unite and transform the industry.

Music: Joyryde - I'm gone


Rachid Lotf malt gerne Kinderzimmer aus den 90ern, die prall gefüllt sind mit Nerd-Kram, Postern und jeder Menge Videogames von damals. Eine kleine Zeitreise aus popkulturellen Flashbacks durch nostalgisch schillernde Artworks über unser zockendes Vergangenheits-Ich. Kindheitserinnerungen durchgespielt.

...weiterlesen "90’s Videogaming Artworks | Kinderzimmernostalgie"


Die Zahnseide-Moves vom Backpack Kid als pixelartiges Dance-Gif vom franösischen Pixelschubser Laurent Bazart. Die Kids von heute werden The Floss hauptsächlich als Gimmick aus Fortnite kennen während der Tanz für mich immer noch aussieht wie die zugekokste ADHS-Version vom Charlton-Dance.
Funfact: Wie Charlton klagt auch das Backpack Kiddie gegen die Verwendung "seiner" Moves, die Rucksack-Russel inzwischen auch in einem leider ziemlich wack klingenden Rapsong präsentiert.

This dance move mimics a dental floss movement which involves a lot of fast arms and hip swings. It's based on Russell Horning's (a.k.a. backpack kid) performance in May 2007 during a SNL live show of Katy Perry's song "Swish Swish".

2


Der Faultier-König schwenkt auf seinem Pizzaschachtel-Thron ein kopfgroßes Glas Wein und wenn das nicht ein schickes Artwork aus dem Spiel Battlesloths 2025 (The Great Pizza Wars) wäre, könnte das auch ein Selfie von mir sein, das ich an sehr vielen Wochenenden gemacht habe.gif 👑🍕🍷

I've been working on a game in my spare time for the last two years as an animator / pixel art generalist kinda guy. The game's Battlesloths 2025: The Great Pizza Wars.

I made fan art for my own game today that I've wanted to make, that I didn't have time to make during production. Sloths shoot each other for pizza. I just felt like sharing. That is all.

via


Ich habe mal wieder den Photoshop-Phillip (bzw. den Gimp-Günther) gespielt und eine pixelige Collage als Memescreen gegif'd, um das schöne WorldWideWeb über den flackernden Bildschirm flimmern zu lassen. Mit dabei sind u.a. ein dabbendes Einhorn, die Piano Cat mit 3D-Brille und ein die Knarre aufs Tränenlachsmiley richtender Childish Gambino, der auf der Nyan Cat surft. This is the Internet (hier in groß und besserer Quali).