Springe zum Inhalt

Folk-Remix: Bre Petrunko (Ho! Dear Petroona)

Letztens habe ich mich in den unendlichen Weiten des Internetz wieder mal auf die Suche nach neuen Samples zum fruityloopsen begeben und bin dabei auf diesen im Acapella-Chor gesungenen bulgarischen Folk-Song gestoßen.
Da meine Bulgarisch-Kenntnisse aber ungefähr bei Null liegen, habe ich mir ergooglet, dass er von einer Gruppe von Menschen handelt, die nach einem Ort sucht, wo man tanzen kann. Und weil ich mich seit 1 1/2 Corona-Jahren auch oft nach einem Ort sehne, wo man tanzen kann, hab ich den einfach mal etwas aufgemischt und in mein Pandemixtape gepackt. Vielleicht hilft das ja irgendwie bei der Suche und lässt uns 2022 dann auch endlich mal wieder fündig werden. Wäre ja ganz schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.