Springe zum Inhalt

ZDFNeo: Der Rassist in uns | Das BlauBraune Augen-Experiment

Beruht auf einem Experiment von Jane Elliott, die 1968 ihre Klasse in zwei Gruppen (Blue Eyes & Brown Eyes) aufgeteilt hat, um ihren Schülern zu verdeutlichen, wie heftig sich Rassismus / Diskriminierung auf den einzelnen Menschen auswirken kann.
Heute macht man sogar überall auf der Welt Workshops, die diese Situation in etwa mit Freiwilligen nachstellen. Und genau so einen Workshop bekommt ihr in der Spezialsendung Der Rassist in uns auch zu sehen. Der funktioniert nämlich erstaunlicherweise auch ganz gut vor der Kamera und auch im Rahmen dessen, dass ja alle jederzeit wissen, dass das "nur" ein Experiment ist und sie stets aussteigen können. 
Ist auf jeden Fall hochinteressant und man lernt tatsächlich eine Menge über mit Rassismus verankerte Dinge, wie Gruppendynamik, Machtspielchen und Unterdrückung. Außerdem regt es zu einem höheren Grad an Empathie an. Und das ist immer gut. Sehr gut sogar. Hier (und per Klick aufs Bild) geht's zur Sendung...

(Foto via ZDF Pressefoto)
via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.