Das YouTube-Jahr 2017 bestand anscheinend ausschließlich aus schlechter Musik, Fidget Spinners und Teenager-Models, die sich ständig Farbe ins Gesicht werfen. Und ich bin fast ein bisschen froh, dass ich so gut wie keinen Menschen in diesem Video kenne. Offenbar bin ich endgültig raus aus der Generation Y(ouTube) und so wie's aussieht ist das auch völlig okay so.

Tadaaa! Da ist er nun. Der allererste Jahresrückblick vom eigentlich recht durchschnittlichen Jahr 2014. Zumindest hier (okay, eigentlich waren die GIFs die ersten, aber die zählen nicht). Ein fast schon traditionelles #YouTubeRewind mit einem medialen Flashback durch die letzten 12 Monate. Und ich fasse mal stichpunktmäßig ein bisschen zusammen - bzw. dieses Jahr war ein awesome Mix aus: Turn Down For What, Selfies, Happy, First Kisses, Ice-Buckets, Train-Face-Kicks, John Oliver, Action-Movie-Kids und einem tiny Hamster
Schön fand ich übrigens, dass diesmal mit LeFloid auch ein deutscher YouTuber (von insgesamt 4) bei dieser ja doch schon ziemlich großen Nummer dabei sein durfte. Müssen ja nicht immer nur Amis und ein Schwede zu sehen sein. Einen Sami Slimani hätte man von mir aus aber gerne weglassen können (und von euch aus auch, ich weiß). 

via