Neben der angekündigten Oculus-Rift ohne Kabel ging gestern auch eine durchaus zukunftsorientierte Frage zur Handhabung der VR-Brille rum. Die passende Antwort gab's schon kurze Zeit später. Und zwar von Digitec persönlich.
Es folgt die erste offizielle Wichsanleitung für Virtual-Reality-Porn auf schwizerdütsch, die besser nicht sein könnte: 1. Kontrolle der Flüssigkeit, 2. Kontrolle des Winkels, 3. Kontrolle der Distanz. Viel Spaß beim Ausprobieren.

via

NichtderPostillon, nein. Österreich beweist nur gerade, wie sinnvoll so ein Verhüllungsverbot im Alltag ist. Und wie wahnsinnig klug die Ösis doch sind. Wahrscheinlich freut man sich dort schon sehr auf Halloween.


Schwiegertochter gesucht statt Mutter gefikkt. Deutschrap hat einen neuen Endgegner. Ingo heißt er, kommt straight outta RTL und hat zum flowtechnischen Support auch gleich noch zwei coole Feature-Gäste mit auf seinem Track: Mama und Papa.


Ein kleines Comeback vom guten alten Domian in einem Format mit dem ehrenvollen Namen "YouTube-Kacke". Und es ist  wahrscheinlich der bisher unangenehmste Anruf, den er jemals entgegen nehmen musste. Selbst für einen Mann, der schon mit Außerirdischen, Schamhaarsammlern und Mettfikkern gesprochen hat.

PS: ¯\_(ツ)_/¯

Gerade auf reddit gefunden und erst für einen Fake gehalten. Ist aber echt echt. Und während der Stern schon was von einem nächtlichen Wirr-Beitrag schreibt, vermute ich ja, dass der Til gestern ein bisschen zu viel von der CRAFT genascht hat. Die Kunst des Shitpostings hat er auf jeden Fall drauf. Und man könnte fast denken, er wäre intelligent, wenn er Deppenkommentare in einem Deppenkommentar fordert vordert. Naja. Eben auch nur fast.

via

Seit einigen Monaten bekomme ich 1-2-3 mal die Woche Freundschaftsanfragen von weiblichen Fakebook-Profilen, die mir dringend ihre drei notgeilen Freunde, ein einziges Foto (immer mit Ausschnitt) und einen generischen Text mit kryptischen Link zeigen wollen. Kennt ihr ja wahrscheinlich auch alle.
Luksan Wunder hat einige dieser gar nicht mal so gut geschriebenen Spam-Nachrichten gesammelt und  das Beste aus dieser sexistischen Kackscheiße gemacht: einen Song. Und zwar einen mit 'nem Ohrwurm, den ihr nicht mehr loswerdet. Viel Spaß beim Mitsingen im Büro. ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Einhornpower zur Bundestagswahl
Erinnert ihr euch noch an Benjamin Grimm? Der SPD-Typ, der ein leeres Wahlplakat nicht weit von meiner alten Schule aufgestellt hat, um Graffiti-Sprayern eine freie Fläche zu schenken? Der macht offenbar noch ganz andere Dinge, wie man sieht. Zum Beispiel ein neues Wahlplakat, das Einhörner endgültig durchspielt und in mir folgende Frage aufwirft: Ist das schon Satire oder kann das weg?

via

Aufgrund einer Facebook-Veranstaltung namens "Shoot at Hurricane Irma", traute die Polizei in Florida ihrer Bevölkerung offenbar zu, wirklich mit Knarren auf den riesigen Wirbelsturm losgehen zu wollen und riet davon dringend ab. Damit ginge er nämlich auch nicht weg. Tja, liebe Amis. Anscheinend gibt es Probleme auf der Welt, die sich nicht durch eine Waffe lösen lassen.
hurricane-schiessen
via klimarebellen

Wenn dein Tinder-Date dir zwischen 2 Fenster kackt und dann drin stecken bleibt, um es zu vertuschen (3)
So geschehen in Bristol als eine Frau bei ihrem Tinder-Date auf Klo geht und die Spülung nicht funktioniert. Ihre Lösung war: Sie fischte "es" aus der Toilette, warf "es" raus und merkte dann, dass "es" zwischen zwei Fenstern hängen blieb.

Als sie hochkletterte und versuchte danach zu greifen, blieb sie schließlich auch hängen und die Feuerwehr musste kommen. Immerhin konnte sie wohl aber ihr Häufchen ihrem Lover übergeben, der es dann endlich entsorgen durfte. Auch 'ne Möglichkeit, um die inneren Werte von jemandem näher kennenzulernen. 💩

via

2


Zeus, Jesus, Buddha, Moses, Aphrodite, Ganesha, Thor, Mohammed (so irgendwie zumindest), ein Jedi, ein Alien, ein Scientologe, eventuell Konfuzius und noch ein paar andere prominente Gestalten, für die meine bescheidenen Kenntnisse aber nicht ausreichen. Sie sitzen alle an einem Tisch, reden heute mal nicht über Religion und stoßen gemeinsam an (auch wenn leider das Spaghetti-Monster fehlt).
Schöne Message eines Spots zum Australia Day, bei dem es traditionell immer Lamm zu futtern gibt. Und als bekennender Fan sage ich euch: das ist Fleisch für die Götter. ;o)

via

Ich wohne ja im Erdgeschoss und bin damit anscheinend automatisch zur Postannahmestelle des Hauses erkoren worden. Bei mir gibt der Postbote nämlich sogar Pakete für die Nachbarn ab, selbst wenn die eigentlich zuhause sind.
Ich will mich aber gar nicht beschweren. Immerhin habe ich so auch mal einen Wein geschenkt bekommen. Und wie man sieht, könnte es ja auch schlimmer sein. Viel schlimmer.


Von wegen Deutschrap is' alles nur Kindergarten. Lil' David Nine ist schon mehr als 2 Jahre in der Schule und macht, dass Battlerap in Deutschland wieder in den Kinderschuhen steckt. Inklusive Robby-Bubble-Sekt in der Hand.
Und auch, wenn ich es etwas befremdlich finde von einem 9-jährigen das Wort "Bitch" zu hören - seine Hausaufgaben hat er scheinbar gemacht (oder sich zumindest von den richtigen Personen helfen lassen). Klarer Sieg, oder?