Eine bombastische Skate-Sequenz aus Spike Jonze's inzwischen 12 Jahre alten, aber immer noch sehr gut aussehenden Skate-Movie als GIF. Das explosive Intro des großartigen Film gibt's auch als Video. Falls ihr mal eine Idee für einen maximal coolen Auftritt oder Abgang braucht.


Das Internationale Olympische Komitee hat (neben Surfen und Karate) Skateboarding olympisch werden lassen, um bei den coolen Kids wieder besser anzukommen und überlegt sogar bis 2024 Breakdance mit ins Programm aufzunehmen. Für Englands Skating-Team steigt höchstwahrscheinlich die aktuell 10-jährige Sky Brown mit aufs Brett, die bei den olympischen Spielen 2020 ein kleiner Star in Tokyo werden könnte (denn es gibt kein Mindestalter beim Skateboarding).

In 2016, she became the youngest competitor in the Vans United States Open Pro Series, where she competed against women nearly twice her height, and has since won tournaments in the UK, Estonia, Sweden and Singapore. (guardian)

Sky is the Limit. Als eine der jüngsten Teilnehmerinnen aller Zeiten hat das dann 12 Jahre und 15 Tage alte Skater-Girl sogar relativ hohe Chancen auf eine Medaille. So oder so wird sie aber mit ziemlicher Sicherheit alle anderen alt aussehen lassen, falls sie sich denn qualifiziert. Erst recht, wenn sie wie in diesem Interview folgendes dazu sagt: "I have hiccups." 👧🛹🥇

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sky Brown (@skybrown) am


...weiterlesen "Skateboarden ist jetzt eine Olympische Disziplin & ein 12-jähriges Mädchen könnte die erste Medaille holen"

2


¡Hola! Ich bin zurück aus dem schachbrettartigen Barcelona und gestern wieder gesund und munter im gerade sogar noch wärmer als in Spanien seienden Hamburgo gelandet. Leider ohne Handy und Portemonnaie, weil ich ein Kack-Touri-Opfer bin, dessen räudiger Dieb sich aber hoffentlich noch immer darüber ärgert, dass mein Smartphone gar kein Smartphone war und ich mein Geld schon vorab in sehr viel Bier gesteckt hatte (immerhin "durfte" ich dadurch ins Konsulat, das im höchsten Turm Barcelonas war und phänomenal gute Aussicht zu bieten hatte).
Dafür gab's neben etlichen Fiestas mit noch mehr netten Menschen, aber auch viel Sonne, Strand und Skateboards. Denn Barcelona ist wie das Tony-Hawk-Level wirklich sehr gut berollbar (Rampen, abgesenkte Bürgersteige, etc.), was die Stadt gleichzeitig ziemlich easy für Rollifahrer macht. Und kombiniert mit dem geplanten Verkehrskonzept, nach und nach mehr Karren aus der City raus zu schmeißen, ist es dann wohl endgültig sowas wie meine neue Lieblingshood.
Jetz bin ich aber erstmal wieder in Schland, hier im Blog geht's nun auch weiter und ihr bekommt ein bisschen Stadtplanung serviert während ich mich noch ein wenig zurücksehne, Nummern und Ausweise wiederbesorge und die nächsten Posts reinflattern. De nada.

1


Einer der besten Skatefilmemacher bleibt immer noch Brett Novak, der seinem Namen alle Ehre macht und regelmäßig Skater auf die Bretter schickt. Diesmal ist Andy Anderson on Board (& noch mehr coolen Dudes in der Playliste). Rollende Ästhetik.

4


Das vielleicht sogar bis heute beste Skate-Spiel aller Zeiten, das gleichzeitig eines der Games ist, mit denen ich meine halbe Kindheit verbracht habe und sich jetzt offenbar auch einfach online spielen lässt: Tony Hawk's Pro Skater 2.
Eines dieser nostalgischen Spiele, das sogar fast 20 Jahre später noch gut zockbar ist. Es lädt ein Weilchen und ich musste leider den Ton ausmachen, weil der abgehackt war, aber ansonsten funktioniert das Skaten im Online-Emulator schon ganz ordentlich. Den fantastischen Soundtrack von THPS2 geb ich euch gleich mit dazu, falls ihr ähnliche Probleme habt. Der ist schließlich mindestens so gut wie das Game selbst. So. Und ich bin dann jetzt mal über die U-Bahn-Schienen in New York grinden während Rage against the Machine läuft. Tschau. 🛹


Arte on Boards: Ein Film über afrikanische Rider, der als Doku-Serie auf YouTube hochgeladen wurde und per Skateboard, Inliner & BMXs-Bikes durch die Hoods und Streets der Savanne bzw. sämtliche Länder in Afrika reist.

AFRICA RIDING porträtiert die Community der „Riders“, unkonventionelle junge Afrikaner, die sich für eine neue kulturelle und soziale Ordnung einsetzen. Von Ghana bis Ruanda, von Senegal bis nach Uganda – die Rider nehmen uns mit zu ihren „Playgrounds“: ramponierte Gehwege, verlassene Plätze, holprige Straßen oder versandete Pisten… Die vielen Hindernisse machen aus diesen Freigeistern wahre Krieger – auf dem Asphalt und im Leben.


Neulich Jonah Hill's Childhood-Movie-Debut Mid90s gesehen und begeistert gewesen von Sunny Suljic, der scheinbar nicht nur authentisch schauspielern, sondern mit seinen 13 Jahren auch schon besser skaten kann als viele Erwachsene.
Jetzt finde ich den wunderschön Nostalgie-Trip auf 16mm sogar noch stärker, weil die Gang wie in Skate Kitchen (Rachelle) aus echten Skaterkids zu bestehen scheint. Und weil A24 sogar ein kleines Mid90s-Fingerboard gebastelt hat. Offenbar keepen die den Shit noch ziemlich real. Mag ich.


Mein permanent Tony Hawk's Pro Skater 2 spielendes Vergangenheits-Ich aus dem Jahr 2003 hätte den Fim, scheißegal ob gut oder nicht geliebt und auch im Jahr 2019 wäre ich nicht traurig, wenn WarnerBros es sich doch nochmal anders überlegt und Bugs Bunny im Thrasher-Hoddie grinden lässt.


Aus ihrem Kurzfilm That One Day hat Crystal Moselle einen Spielfilm namens Skate Kitchen gemacht, der nun wiederum in einem Musikvideo von der den Soundtrack beisteuernden Band Clairo verarbeitet wurde. Girls on Boards mit Retro-Ghetto-Charme und einem Hauch von Larry Clark's Kids.

In the first narrative feature from The Wolfpack director Crystal Moselle, Camille, an introverted teenage skateboarder (newcomer Rachelle Vinberg) from Long Island, meets and befriends an all-girl, New York City-based skateboarding crew called Skate Kitchen. She falls in with the in-crowd, has a falling-out with her mother, and falls for a mysterious skateboarder guy (Jaden Smith), but a relationship with him proves to be trickier to navigate than a kickflip.


...weiterlesen "Kurzfilm -> Spielfilm -> Musikvideo: Skate Kitchen"


RedBull hat eine kleine Doku über die immer wieder neue Tricks erfindende Skateboard-Legende Gou Miyagi aufgenommen und den leicht durchgeknallten, sehr kreativen und einzigartigen Skaterboi aus Japan portraitiert. Cooler Typ.

Gou Miyagi is a genuine skateboarding maverick. His unique vision and the advent of the internet shot him into the big leagues of skateboarding stardom. However, the ubiquitous Gou Miyagi's overleaping fame belied the fact that he is an intensely private person.
Beyond his video output and surrealist social media feed, little is known about one of the few people in skateboarding's history to change it permanently. This is Gou Miyagi, as close as you are ever likely to get.


Die '67er Disney-Orgie vom Mad-Zeichner Wolly Wood als colorierter Print auf 6 Skatedecks. Mit Heroin-Mickey, 7 Gangbang-Zwergen und einem fickenden Einhorn. Get your childhood fucked up. On Boards.

Pluto is pissing on a portrait of Mickey Mouse, while the real, bedraggled Mickey is shooting up heroin with a hypodermic needle. His nephews are jerking off as they watch a combination bed and cash register where Minnie Mouse is fucking Goofy. The beams shining out from the Magic Castle are actually dollar signs. Dumbo the elephant is simultaneously flying and shitting on an infuriated Donald Duck. Huey, Dewey and Louie are ogling Daisy Duck’s asshole as she watches the Seven Dwarves groping Snow White.
The Prince is snatching a peek at Cinderella’s snatch while trying a glass slipper on her foot. The Three Little Pigs are humping each other in a daisy chain. Jiminy Cricket is leering as Tinker Bell does a striptease and Pinocchio’s nose gets longer and longer.


via


Abseits vom neuen Godzilla und Captain Marvel gerade diesen Nostalgie-Trailer zu Mid90s entdeckt, dem Regiedebut von Jonah Hill (und StudioA24). Und er spielt nicht nur - wie ihr schon clever anhand des Titels rausbekommen habt - in den 90ern, er sieht auch original so aus, als wäre er schon damals gedreht worden. Inklusive Skateboards, Nintendo-Pads und Kids-Inspiration. Hard Retro-Feels in coming. On October 19th.