Ein wunderschön detailreich gegiftes Pixel-House - gefunden auf g-a-m-e-o-v-e-r. Mit u.a. Pen & Paper, Super-Mario, einem vor der Glotze hockendem Pärchen, einem Internet-Troll und tanzenden Katzen im Party-Keller. Falls ihr noch Freizeitbeschäftigungen fürs Wochenende braucht, sucht euch eine aus - und habt gefälligst Spaß.

1


Der japanische Pixelmacher Motocross-Saito malt nicht nur gerne Bilder aus kleinen digitalen Punkten, sondern ist nebenbei auch noch Producer und Hip-Hop-Nerd. Die Kombi aus seinen beiden Hobbies bekommt ihr in seinen swagvollen Pixel-GIFs. Vinyls, Kippen, Ghettoblaster, Graffiti und MPCs all inclusive.

...weiterlesen "GIFs mit Swag: Hip-Hop-Pixelart aus Japan"


Pixelige StreetFighter-BonusLevel-MashUps mit dem DeLorean, K.I.T.T. & ECTO-1, die es bei der Nerdy Terdy Gang als Artprints und Shirts zu kaufen gibt. Shicke Retro-Kollektion im Back-to-the-Knight-Busters-Mix.



Der offizielle Trailer zum neon-pink-blauen Sci-Fi-Point&Klick VirtuaVerse, das vom großartigen deutschen Pixelmacher Valenberg designt wurde. Story & Soundtrack stammen von einem Cyber-Metal-Artist - programmiert wurde es u.a. von dem Typen, der den Nintendo-Handschuh mitentwickelt hat. A Cyber-Pixel-Punk'd Retro-Future-Adventure rundum Bionik & Augmented Reality - sounds like I'm totally in.

In the world of VirtuaVerse, society is now migrating to a permanently augmented world managed by a global neural network. The protagonist, Nathan, is an outsider that refuses to comply with this new system, so he is making a living off the grid as a smuggler of pirate gadgets and cracked software.
Waking up one day he finds out his girlfriend Jay disappeared overnight and broke his custom Augmented Virtual Reality glasses, leaving only a mysterious message on the bathroom mirror of the apartment. She’s an AR graffiti writer whose drones have been bit-spraying techno-color all over the augmented space in the city.
Disconnected and determined to find out what happened to Jay, Nathan thus finds himself on an unexpected journey of technomancers, AR graffiti rebels, digital archeology, epic cyberwars, and virtual reality debauchery. (Source)

...weiterlesen "VirtuaVerse | Cyber-Pixel-Punk’d Point&Klick-Game"


Die Spielberg-Adaption von Ready Player One kommt am 5. April in die Kinos, ein Musikvideo im Pixel-Artstyle (u.a. von Wanellaa) gibt's schon seit 3 Tagen auf YouTube. Im klassischen Oldschool-Look eines Point'&'Klick-Adventures - und natürlich mit jeder Menge 80's-Romantik.


Devolver springt auf den 80s-Hypetrain auf und liefert mit Crossing Souls ein retromantisches Adventure-Game im stilechten Pixelart-Look ab, das vollgepackt ist mit Referenzen auf u.a. Back to the Future, E.T. & Ghostbusters. Und Kids auf Mountainbikes, nach Neonfarben klingende Synthie-Sounds und einen oldschooligen VHS-Trailer gibt's natürlich auch. Das Videospiel gewordene Stranger Things.

...weiterlesen "Crossing Souls | Ein nostalgisches Pixel-Adventure-Game im Stranger-Things-Stil"


Der argentinische Web-Designer und Pixelmacher Gustavo Viselner hat sich einigen von den unzähligen Serien gewidmet, die wir in unserem Leben so gesuchtet haben und sie in 8-Bit-Kunstwerke verwandelt. Darunter auch ein paar Klassiker von damals™ wie Der Prinz von Bel-Air, Eine schrecklich nette Familie und Wunderbare Jahre (Wendy Testerburger <3). Spoilerfrei, aber verpixelt.
...weiterlesen "8-Bit-Binge-Bilder: Serien als Pixel-Art"


Meine Lieblings-Pixelgifmacherin hat neue Pixelgifs gemacht. Moderne Stillleben - gemalt mit dem digitalen Pinsel von Waneella. Wenn man sich Gifs an die Wand hängen könnte, wären einige davon wahrscheinlich in meinem Zimmer.
...weiterlesen "Moderne Stillleben: Pixel-Art-Gifs von Waneella"

Der Riot Simulator, in dem ihr Aufstände in revolutionärer Pixel-Optik spielen könnt, feiert sein Release. Jetzt könnt ihr euch also endlich auch von der Couch aus von Polizisten verprügeln lassen, selbige mit Molotow-Cocktails bewerfen oder in der Rolle der Cops alles besser machen. Vielleicht gibt's ja auch einen G20-Demo-Modus.

...weiterlesen "Riot Simulator | Release-Trailer der Pixel-Revolte"


State of the Pixelart und starke Blade-Runner-Vibes. Die Geschichte von The Last Night ist eine kunstvolle Verwandlung vom Mini-Mini-Game zum hochwertigem Endprodukt. Und es ist so hübsch, ich würde mir wahrscheinlich fast jeden Frame daraus an die Wand hängen. So much Retro-Future-Feels.

1

Ein neues gegiftes Zimmer von meiner Lieblings-Pixelmacherin Waneella. Und das, was wir hier schon hatten auch gleich nochmal - weil's so schön ist. Große Kunst - aus kleinen Pixeln.


Wunderschöne Retrogaming-Hommage. Das Musikvideo von Judith Holofernes (Wir sind Helden) und Maeckes (Orsons) ist eine pixelige Zeitreise durch die Videospiele, die viele von uns als Kind gedaddelt haben. Props gehen raus für die  Thimbleweedpark-Referenz (das neue Spiel vom Monkey-Island-Macher) und den SEGA-Nintendo-Schriftzug. Nostalgie-Feeling pur.