Normalerweise ist es ja das Smartphone, das Menschen den Blick auf ihre Umgebung raubt. Bei diesem kleinen Biker sind es jedoch Ass, Boobs und Money. Und zwar als Werbung auf einem Auto. Uhlala.

via

1

3.. 2.. 1.. der Slogan ist meins. Die BVG aktiviert Abwehrkräfte und erteilt ihren fliegenden Kollegen eine kleine Lektion in Sachen kreative Eigenleistung. Und zwar mit einem Text, der fast so klingt wie ein Song von Jim Pandzko. Ich hole mir derweil Popcorn und warte auf die Antwort von easyJet. Mittendrin statt nur dabei.

Update: Kommentantwort.

Mit Mitbewohnern ist das ja immer so 'ne Sache. Die meisten Dinge, die sie in der WG so fabrizieren können ja eindeutig eher weg als, dass sie Kunst sind. Nicht bei Paul Mitzkin. Der macht aus eurer Wohnung nämlich ein Meisterwerk aus angebrannten Nudeln auf dem Herd und Schmhaaren im Duschabfluss. Ein Netflix Gute Arbeit Original.

1

r/de'ler suchen eine Wohnung from de


Keine Ahnung, ob man so wirklich eine WG findet. Vielleicht gilt ja auch hier das There-is-no-bad-Promo-Prinzip und das Teil wird so oft gelesen, dass sich jemand meldet. Wer weiß.


Wäre ja eigentlich mal ganz nett. So ein Tag ohne irgendeine Nachricht. Oder besser gleich 'ne ganze Woche. Wird wohl aber erstmal nicht passieren, weil ja ständig irgendwas passiert. Außer halt diese paar Sekunden beim BBC. Naja. Zumindest kann ich jetzt mit einem GIF antworten, wenn mich mal wieder jemand nach dem neuesten Stand in meinem Liebesleben fragt.

via

2

Tontechniker scheinen wohl nicht selten genauso dumme Fragen gestellt zu bekommen wie DJs. Da kann so ein Schild sicher viel wert sein an 'nem Abend.

1

Aus dem Terrorakt mit islamistischem Hintergrund, wie ihn die AfD natürlich schon längst betitelte, wurde auf einmal ein Attentat mit kapitalistischem Hintergrund. Und jetzt wo klar ist, dass der Täter aus der Börsenecke kam, schlage ich statt einem Burka-Verbot erneut ein Anzugs- und Krawatten-Verbot für Männer vor.  Oder eine Obergrenze für Börsianer. Die Kapitalsierung des Abendlandes rückt schließlich immer näher.

Angeblich soll man ihn durch Auffälligkeiten im Finanzbusinness entlarvt haben. Und er ist wohl auch kein Terrorist, sondern wollte einfach mehr Geld. Es gibt also keinen islamistischen, sondern "nur" einen kapitalistischen Hintergrund. Für die Titanic ist die Sache klar.

Ein etwas kantiges Meme. Und geht irgendwie auch schon länger rum. Das letzte Ding war mir aber bisher neu und hat mich gerade leicht gekilIt.

via

Vom Bordstein zur Skyline in den Kletterpark zurück.