Der Typ von Tattoofrei hat ganz "besondere Fanpost" bekommen. Und zwar von einem jungen Kollegah-Fan, der ihn mit Beleidigungen und Drohungen bombardiert. Als Antwort darauf erteilt er ihm eine bosshafte Lektion darüber, was man denn alles so im Netz (bzw. auf Facebook) von sich preis gibt und kontaktiert Mama. Und das war's dann wohl mit dem Kollegah-Konzert. Tja. Sowas kommt von sowas.




via

1


Im Rap-Game ist mal wieder was los. Kollegah hat live auf der Bühne einem Fan einen Eierkick und eine anschließende Faust ins Gesicht gegeben, nachdem dieser augenscheinlich betrunken nach seiner Sonnenbrille griff. So klärt man dann also Konflikte, nachdem man sein Jurastudium abgebrochen hat. Alles klar. Sehr souverän. Also, zumindest die Schlag-Kombi. Ansonsten ist die Aktion ziemlich erbärmlich und unprofessionell.

Knapp 2 Stunden vorher postete Kollegah übrigens diese Ankündigung auf Facebook. Er sei heute aggro und testosterongeladen. Von daher kann der Typ wohl zumindest froh darüber sein, dass der "Boss" ihn nicht noch bestiegen hat.

Update: Noch ein paar Reaktionen ausm Netz.

Neues Musikvideo-RoundUp, das mal wieder ein Deutschrapupdate ist. Und zwar relativ viel featuristic shit. Angefangen mit ohrwurmlastiger Gesellschaftskritik vom Plot, gefolgt von einem Feature zwischen Pilskills, Rino Mandingo, Doz9 & Figub Brazelvič
Danach sind Gerard und Maeckes nicht gelber als gelb selber bevor euch Kollegah, Karate Andi & SSIO die III. Chronik rappräsentieren und schließlich Weekend, Fatoni & 3Plusss erzählen, was sie in Rapinterviews sicher nicht hören wollen. Auschecken und so.

.
Der Plot - Colossus

.
Pilskills & Rino Mandingo & Doz9 (Figub Brazlevič Remix) - Wer ist der

.
Gerard & Maeckes - Gelb

.
 Kollegah & Karate Andi & SSIO - Chronik III

.
Weekend & Fatoni & 3Plusss - Sicher Nicht