Ein kleine Mucke-Ladung zum Sonntag mit: Frank Hemd, der mit der Zeit geht und Rap für Umwelt & Fahrradhelme macht; GReeeN, der komplett stoned durch den Wald läuft und Danger Dan, der dem Sexismus im Deutschrap den Mittelfinger entgegenstreckt - mit einer Frau an der Leine. ¯\_(ツ)_/¯


Savas, Sido, Basti DNP, Frauenarzt, Manny Marc, Yassin, Felix Krull & Sera Finale versammelt auf einem Track. Um das neue Ca$h abzugreifen und Bitcoins hodln (oder Diggacoins). Und zwar nun auch mit Video. Deutschrap 2018 hat keine Goldketten mehr, sondern trägt Blockchains um den Hals.

4


Überall Supreme-Sticker, ein zumindest nach deutsch klingender Text ohne erkennbaren Sinn und natürlich Autotune. Zack, fertig - German Hip-Hop. Haben sich jedenfalls diese 4 den Deutsch-Kurs besuchenden Ami-Studenten gedacht, die damit eigentlich gar nicht mal so falsch liegen. Klar. Sie sind ja auch Preisträger des "Excellent Use of German"-Awards.

"Ich trage nur Supreme - und die Kosten sind extreme"

...weiterlesen "Ami-Studenten drehen für ihren Deutschkurs ein German Rap Video"


Harry Quintana gibt es übrigens auch noch und einen neuen Song von ihm ebenso. Mit Sommer-Vibes, Weed und dem Leben unter der Sonne. Der passende Sound fürs gerade gar nicht mehr so beschissene Wetter da draußen.
...weiterlesen "Harry Quintana – Pura Vida 2018"


Die Partei bringt ein bisschen Hip-Hop ins Wahl-Game und möchte damit die coolen Kids, die sonst nix mit Politik am Hut Basecap haben zur Wahl-Urne bewegen. Mit Rap, Swag und Style. Party-People in Lübeck wählen die Partei - am 6. Mai.

Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist
Doch es wär deine Schuld, wenn du die falschen Menschen wählst
Also komm mal zur Vernunft - mach 'n Punkt - und wähl uns!

3


Im Rahmen einer Doku (siehe unten), die sich die Frage stellt, warum Rapper eigentlich die Polizei nicht so mögen, hat STRG_F einen Studi-Chor aus Hamburg ein Fick-die-Polizei-Rap-Medley covern lassen. Mit Stil statt Swag. Als hübscher ACABella-Song.

Alter Rap-Text, neue Partitur - und plötzlich klingt der Polizistenhass ganz anders. Wie viel bleibt noch übrig von der Gangsta-Attitüde? Ein Projektchor aus Studenten hat für uns ein Experiment gewagt, einige Songs zum Thema neu zu interpretieren. Kurz geprobt und ab ins Studio. Öffnet den Rotwein und genießt die offene Chorprobe über die Polizei.

Tamas - "Fick die Cops"
Haftbefehl - "Copkkkilla"
Nate57 - "Blaulicht"
Casper - "Sirenen"
Hanybal & Nimo - "Fick dich"


Mauli kickt zur besseren Promo für sein neues Album eine kleine Online-Platte und ersetzt die Autotunes durch Autotüren (und das Snippet durch eine EP). Eine Parodie auf den ganzen oberflächlichen Kack-Shizzle aus dem German-Hip-Hop-Game, das manchmal auch nur ein "cooler" Mode-Influencer mit reimenden Instagram-Stories zu sein scheint. Deutschrap-Bestandsanalyse.

Gucci, Fendi, Louis Vuitton
Es ist Donnerstag, ich kauf' mir Vetements
Givenchy, Burberry, Comme des Garçons
Cîroc im Glas, auf meinem Brot Géramont
Nicht irgendein Brot, nein, Knäckebrot von Wasa
Nicht irgendein Tesla, nein, das Collab mit Prada
Nicht irgendein Modeblog, nein, ich les' die Gala
Eis auf meinem Shirt, so als hätte ich gesabbert


Geiler Beat. Geile Ohrwurm-Hook. Geiler Shice. Deine Freunde aus Hamburg haben anscheinend Potenzial. Und zwar das zum nächsten Sommer-Hit, meine Brudis und Schwestas. Gönnt euch.

via


Juse Ju & Danger Dan haben es geschafft, das große Spiel zu durchschauen und decken die einzig wahre Wahrheit auf. Mit einer Verschwörungstheoretiker-Hymne aus der Aluhood. Auf einem Beat der C.O.W.s.
Eigentlich ist aber alles nur Propaganda - und zwar für ein bisher verdammt gut klingendes Album namens Shibuya Crossing.

All diese Medien halten dich dumm
Iiih, 'ne Debatte, schalt bitte um (üah!)
Halte den Mund (halte den Mund), ich bin unendlich schlau
Aber die da oben zwingen mich das Dschungelcamp zu schauen (clever!)


Klaas macht's dem blassen dünnen Polizistensohn nach und ballert ein technisch einwandfreies Rap-Video raus. Inklusive Autotune-Hook und drei spittenden Robots aka Siri, Alexa & Google Home. Digital Gangsta-Cloud-Rap.

Es ist das Gesetz der Fernsehunterhaltung: Zu einer Late Night Show gehört ein richtig krasses Rap-Video. Wenn man, wie Klaas, aber zufällig nicht rappen kann, lässt er die härtesten Wortakrobaten der Welt ran: Assistenzsysteme, wie Siri, Alexa, Google Home.



German Hip-Hop-History aus den Jahren '88 - '91. Eine durchaus sehenswerte Doku über Breaker, Sprayer, Rapper und DJs aus einem fast 30 Jahre alten Berlin. Die Geburtsstunden einer adaptierten Subkultur, die damals noch ein Geheimtipp aus dem Underground war. Oldschool to the Fullest.

via


Pulp-Fiction-Rick (& Morty) goes Hip-Hop. In einem Musikvideo von Run the Jewels im interdimensionalen Tarantino-Badass-Style (inklusive einem Köfferchen mit unbekanntem Inhalt am Ende). Wubba lubba dub dub, motherfuckers.


Trettmann hat Billie-Holiday-Feels im grauen Großstadt-Dschungel, Antifuchs hat Hunger auf ein bisschen Beef und Finna muss endlich mal wieder neue Songs machen, damit ich nicht ihre alten wiederentdecken muss. Meine Deutschrap-Ladung fürs Wochenende.