Die Kreuzberger 1UP-Crew hat ein Schiffswrack vor der griechischen Küste geentert. Ein kleines Stück Berlin liegt jetzt also auch am Meer. Und zwar als abgefuckte Graffiti-Insel. Passt doch.
...weiterlesen "1UP goes Schiffswrack"


Die 75-jährige Fotografin und Graffiti-Liebhaberin Martha Cooper hat zusammen mit der Berliner 1UP-Crew an einem Buch gearbeitet, das hinter die Kulissen der Sprayer blickt. Arte Tracks hat das gemeinsame Projekt begleitet und mit der New Yorker Streetart-Knipserin über Kunst & Vandalismus gesprochen.

via

Irgendwo in Hessen kann man jetzt in die Zukunft sehen: Eine gefeaturete Cyberpunk-Fassade von TetalOVB und Sock.Wildsketch fürs jährliche MeetingOfStyles in Wiesbaden. Und lässt sich auch prima auf 'nem schönen Bildschirm anschauen (für euch getestet).

Ein Beitrag geteilt von TETAL (@tetalovb) am


Fresher Oldschool-Opi von Insane51. Mit erleuchtetem Mittelfinger. Bling.


Einer der besten Nick-Toons aus den 90ern, die dieses Jahr übrigens eine aufgepeppte Neuauflage in Hipster-O-Town bekommt. Die Kiffer-Version von Rocko kann sich aber auch sehen lassen. In Bochum.

Nick-Special-Trailer: Rocko’s modernes Leben | I don’t think we’re in the 90’s anymore…

2


Anscheinend haben die Berlin Kidz oder die 1UP-Crew ein neues Gang-Mitglied.


"Nackenstarre garantiert" - so das Motto vom ersten Berlin Mural Fest, das am Pfingstwochenende die Wände der Hauptstadt ein bisschen aufgepeppt hat. Mehr als 100 Streetartists haben über 30 Häuser in der City mit riesiger Kunst beklebt oder besprayt. Mit einigen ziemlich schnieken Ergebnissen. Jefällt mir.

Alle Wände voll zu tun! Berlin wird voll und Berlin wird bunt – wir malen alles an. Im Mai 2018 kommen die Kings und Queens der regionalen und internationalen Mural-Szene, um das erste royale Mural Festival in Berlin zu feiern. Überdimensionale Kunstwerke in der ganzen Stadt, vorwärtstreibende Beats, die ersten Sonnen­strahlen und Abhängen mit den Atzen an entspannten Event-Locations.

...weiterlesen "Das 1. Berlin Mural Fest"

Der Horst würde ja nur zu gerne selber entscheiden, wer denn so zu Deutschland gehört - und wer nicht. Dabei wär's vermutlich viel einfacher, wenn der Horst einfach nicht zu Deutschland gehören würde. Doof nur, dass niemand so richtig weiß, wer zur Hölle den denn überhaupt aufnehmen soll? Wenn ich ein Land wär, würd' ich das ja auch nicht tun.


via lederhosenrebellen


Ein Kunstwerk aus den frühen 80ern in New York: Ein Wholecar vom Graffiti-Artist Seen, das er seiner Mom damals zum Muttertag spendierte. Gesprühte Liebe. Happy Mothersday, ihr coolen Muttis da draußen.

via & via


Fuck you I don't google what you tell me.

Ein glückliches Graffiti auf Reisen.


Arte ist unter die Gaming-Publisher gegangen und hat zusammen mit Cosmografik ein Spiel produziert, in dem ihr als Sprayer eure Stadt bunt anmalt und aufpassen müsst, dass euch die Cops nicht dabei nicht erwischen. Das Graffiti-Game schimpft sich Vandals, kostet nicht mal 'n 5er auf steam und das 1. Level könnt ihr sogar gratis als Demo zocken.

In diesem rundenbasierten Stealth-Spiel für Smartphone und PC/Mac dreht sich alles um Graffiti. Die Spieler tauchen in fünf Street-Art-Metropolen ein – Paris, New York, Berlin, São Paulo und Tokio – und suchen dort nach freien Flächen, die es zu verschönern gilt. Außerdem treffen sie auf bedeutende Graffiti-Künstler und ihre Werke.

...weiterlesen "Graffiti-Game by arte: Vandals"