Der Horst möchte offiziell all' seine Ämter niederlegen - und tut's dann leider gar nicht. Schrödinger's Innenminister - tritt zurück und bleibt gleichzeitig im Amt. Das muss dann wohl dieser berühmte Masterplan sein, der uns alle retten soll.


...weiterlesen "Seehofer tritt zurück / Seehofer tritt nicht zurück"


Damit es Bayern nicht mehr peinlich sein muss, wenn man sie nach der Politik ihres Landes fragt, sollte man einfach mal alles abhorsten und aussödern da unten. Und die Partei wählen natürlich. Denn die ist schließlich sehr guat.


via

Hätte einen Vorschlag für die CDU/CSU: Wie wäre es, als eine Partei, die auf traditionelle Werte setzt, einfach mal die eigenen Grundsätze von damals wieder zu vertreten? Nur so als Idee.

Stell dir vor, es ist 2018 und du musst im Spystaat Bayern leben. Aktuell keine besonders schöne Vorstellung (okay, war's für mich eigentlich noch nie). Erst recht nicht, wenn du wenigstens noch ins Internet gehen kannst, dein Vater aber Markus Söder heißt.
...weiterlesen "Wenn du im Jahr 2018 lebst, aber in Bayern wohnst"

Der Horst würde ja nur zu gerne selber entscheiden, wer denn so zu Deutschland gehört - und wer nicht. Dabei wär's vermutlich viel einfacher, wenn der Horst einfach nicht zu Deutschland gehören würde. Doof nur, dass niemand so richtig weiß, wer zur Hölle den denn überhaupt aufnehmen soll? Wenn ich ein Land wär, würd' ich das ja auch nicht tun.


via lederhosenrebellen

The Real Gangstaz - gefährlicher und whacker als alle Deutschrappers es je sein werden.

via einsackzwiebell'n

Mittlerweile lacht man ja sogar international über Deutschland, das Land des unterträglich langsamen Internetz. Ein Glück, dass die CSU bereits einen Plan entworfen hat, der uns im Schnellverfahren an die weltweite Spitze der Digitalisierung wirft. Also, vorausgesetzt der technische Fortschritt aller anderen Länder steht für die nächsten 32(!) Jahre still.

Der Berliner Flughafen ist allerdings froh: endlich ist mal etwas genauso langsam wie er.

Gott wählt die PARTEI. Eh klar. Und Jesus vermutlich auch. Zwinkersmiley.

Fünf. Vier halten den Schlauch und einer steht daneben und guckt ein bisschen so wie das Smiley, das man findet, wenn man nach "Pervert Smiley" googlet: ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Ein Fund an der Bundesstraße in Würzburg: Ehrliche Wahlplakate Horst-Edition from de


Das C in CSU steht für cheinheilig.

Genau das ist der Grund, warum ich nichts und niemanden für voll nehmen kann, der sich als Nerd, Geek oder sonstwas ausgibt, weil er Star Wars gesehen hat (Fuck you, Big Bang Theory). Denn du weißt, dass ein Thema spätestens dann durch ist, wenn sogar die fuckin' CSU es schon als Meme benutzt. Mehr Mainstream - und somit das komplette Gegenteil der Nerdkultur - geht nicht.

via

Ernährungsminister Christian Schmidt will die vegane Wurst abschaffen, doch das reicht nicht. Jedes Jahr kriegen über...

Posted by Shahak Shapira on Donnerstag, 29. Dezember 2016

Die CSU hat scheinbar keine anderen Probleme dieses Jahr und möchte verbieten lassen, dass veganes Fleisch veganes Fleisch heißt. Es wäre schließlich irritierend. Klar. Wie oft habe ich schon aus Versehen eine vegane Currywurst gekauft? Richtig. Noch nie. Ich kann nämlich lesen. Und alkoholfreies Bier kaufe ich ja auch nicht versehentlich, nur weil da Bier drauf steht.
Aber wenn wir schon dabei sind. Darf die CSU sich dann überhaupt noch CSU nennen? Ich kann jedenfalls keine christlich-sozialen Werte darin finden.

Ernährungsminister Christian Schmidt will die vegane Wurst abschaffen, doch das reicht nicht - denn Tierschutz ist auch...

Posted by Shahak Shapira on Donnerstag, 29. Dezember 2016

Ernährungsminister Christian Schmidt will die vegane Wurst abschaffen. Zu Recht! Solche irreführende...

Posted by Shahak Shapira on Donnerstag, 29. Dezember 2016