- Klopf, klopf.
- Wer ist da?
- Das neue Album von DJ Koze. Eine Woche vor dem Release. Als Full-Stream (bei NPR).

via


Die Twitter-Gang rundum Kurt Prödel hat sich Gitarre und Schlagzeug geschnappt, eine Band gegründet und Texte im klassischen Twitter-Sprech eingebrüllt, eingesprochen und eingesungen. Mit ohne Ironie. Zeitgeist aus der Post-Internet-Punk-Perspektive (oder irgendwie so).

europa, deutschland, die liebe und das internet. genau 16 minuten, 48 sekunden und sieben songs braucht es also, um die themen der gegenwart so simpel wie poetisch, so melancholisch wie energetisch, so warm wie humorvoll abzuhandeln. drei bekannte anonyme (ha) twitteruser – kurt prödel, dax. d. werner und susi bumms – sind „the screenshots“, eine aus fiktiven avatars bestehende band, die mit ihrem ersten album „ein starkes team“, genau das auf den punkt bringt, was gerade passiert. (Quelle: sehrsehrgutetexte)

...weiterlesen "Wenn die Twitter-Gang zur Band wird: The Screenshots"


Er ist da. Der 1-stündige Spielfilm über stranger things in Afrika von (Anti-)Marteria mit u.a. Frederick Lau, Paul Rippke und Marsimoto. Ein kleines Sci-Fi-Märchen inmitten von Kapstadt, visuell sehr hochwertig inszeniert von Aggro-Berlins Video-Ikone Specter und bestückt mit dem Soundtrack vom neuen Album Roswell. ...weiterlesen "AntiMarteria | Der Spielfilm zum Album von Marteria ist online"

Heute ist Weltfrauentag. Was könnte da besser passen als ein neues Album meiner Lieblingsproducerin? Richtig. Nichts. Und deshalb bekommt ihr nun den frisch erschinenen LP-Stream von TOKiMONSTA's Fovere. Inklusive erstes Video zusammen mit Andersson.Paak & KRNE: Put it down.


via

Freedom of Thoughts. Großartiges Album vom britischen Producer/Rapper Ghost aus dem Jahre 2009. Und, ja - ich weiß - das ist fast 1000 Jahre alt. Dafür aber eben wirklich gut (gereift). Ich habe es jedenfalls gerade irgendwo aus meiner Festplattenkiste ausgegraben und höre es jetzt wieder rauf und runter - und da dachte ich, ich lasse euch einfach mal mithören. Anspieltipps: Elevate, Day Dreaming und Alive.

.

Mauli (Ex-Dirty Maulwurf) hat nicht nur einen neuen Namen und schreibt schon mal Artikel für noisey, sondern auch einen neuen Song am Start - 93 til infinity. Und ein neues Album kommt auch. Also, bald. Denn da Deutschland erst 2017 dafür bereit ist, hat sich der Releasetermin der Spielverderber LP auf den 31.12.2016 verschoben (true story, könnt ihr auf amazon checken). 
Den neuen Style fand ich anfangs ja eher geht so - das ging mir allerdings schon bei der letzten EP so, die ich inzwischen derbe feier - genau wie die 4 Songs hier inzwischen auch. Ich ess' ihm aus der Hand so wie's aussieht. Und diesem Morten inzwischen wohl auch.


Mauli - Meine Jungs


Mauli - Liebe zum Spiel

.
Mauli - MAULI pt. 2