Einer der bekanntesten und vielleicht auch besten Disney-Filme, den wohl ausnahmslos jedes Kind der 90er im Kino erlebt hat (ich 3mal): Der König der Löwen bekommt 24 Jahre nach seinem Original-Release nun auch eine Live-Action-Verfilmung spendiert. Und mir ist gerade ziemlich egal, ob die Zeichentrickfilme von früher ja alle so viel besser waren als CGI-Tiere - ich will den sehen, als wär ich wieder 10.

Abgesehen davon klingt der Sprecher-Cast auf jeden Fall schon mal sehr vielversprechend: Donald Glover als Simba, Seth Rogen als fettes Warzenschwein & und John Oliver als Zazu.

Disney's The Lion King opens in theatres July 19, 2019.

From Disney Live Action, director Jon Favreau’s all-new “The Lion King” journeys to the African savanna where a future king must overcome betrayal and tragedy to assume his rightful place on Pride Rock.


...weiterlesen "Trailer: Der König der Löwen | Disney’s Live-Action-Remake"

1


Ein ernst gemeinter und offensichtlich in den 90ern entstandener Deutschrap-Lehrfilm über Hepatitis, der genau so aussieht, wie man sich einen in den 90ern entstandenen Deutschrap-Lehrfilm über Hepatitis vorstellt.
Und laut Kommentaren unter dem Video wird es tatsächlich auch heute noch im Biounterricht an etlichen Schulen gezeigt. Schönes Fundstück vom Deutschrap-Podcast. Den Style Könnte selbst das Verbale Style Kollektiv nicht besser parodieren.

Do you remember waking up early Saturday morning, watching some cartoons and playing video games in your messy room? Remember calling your best buddy over and sharing those moments, taking turns at that hard game or playing together?

Emulatoren kennt jeder, der die tollsten Atari-SEGA-Nintendo-Gameboy-Spiele aus seiner Kindheit unbedingt nochmal zocken wollte und dafür nach einem entsprechenden Programm für den heute da stehenden PC gesucht hat. Meistens sind die Spiele dann aber leider gar nicht mal so gut, wie man sie in Erinnerung hatte und das wohlwollende Gefühl von damals geht flöten, weil das nostalgische Kinderzimmer dazu fehlt, in dem man früher vor dem Röhrenfernseher gesessen und gezockt hat.
In EmuVR bekommt ihr all das (oder in New Retro Arcade). Zumindest in der virtuellen Realität. Als Zockerbude der 90er, die ausgestattet ist mit allem Pipapo aus den good ol' Times. Eure Games müsst ihr zwar selber besorgen, dafür könnt ihr aber auch Turtles oder Jurassic Park auf VHS gucken (wenn ihr die zuhause stehen habt oder mit dem Internet umgehen könnt). Viel Spaß beim durch die Zeit reisen.

Load up your favourite RetroArch ROMs, strap on your headset, and step into the childhood bedroom of your dreams. You can hang posters, change your bed spread - you have full control over the layout and look of your room.

You can play all your retro games on authentic looking CRT Television sets from the '80s and '90s. You can even stream videos to the TVs and watch your favourite Saturday morning cartoons.


...weiterlesen "EmuVR | Virtuelles Retrogaming-Kinderzimmer der 90er"


In Zeiten, in denen es im Rap nur noch um Waffen, Auto(tune)s und Hustensaft geht, kommt das Verbale Style Kollektiv zurück aus der alten Schule und packt die kulturellen Werte von Hip-Hop wieder auf die Karte: Peace, Love, Unity & Respect.
Oldschool-Legende MC Rene hat die VSK-Crew auf einem VHS-Tape in 480p interviewt und mit ihnen darüber gesprochen, dass nichts so ist wie es ist, wär es damals nicht gewesen wie es war.

Deutschrap-MCee und Moderator Urgestein MC Rene hat sich zwischen Basketballplatz und Ghettoblaster mit den MCees Streichholz MC, MC Schreibmaschine, MC Bleistift, Flowbotta und Masta Maik getroffen, um unter anderem über Probleme mit der Major-Industrie und der Autotune-Mafia, dem VSK Movement, Verbale Grenzen, Live Gigs und legendäre Crews wie Fettes Brot oder Blumentopf zu quatschen. Stay tuned.


...weiterlesen "Deutschrap-Interview im Oldschool-Modus: MC Rene & Das Verbale Style Kollektiv"

Kodykoala's Custom Zombie Gameboy
Aus der uralten Spielzeugkiste ausgegraben und von den Toten nach Jahren in der Technik-Hölle zurückgekehrt: Der Zombie-Gameboy vom Retro-Bastler Kodykoala. Und gibt's auch in Farbe.

If you miss your old school original Game Boy, have no fear. Donald Kennedy has the power to bring it back from the dead! See more shots of his custom battery hungry Zombie Game Boy within his Flickr set.

Kodykoala's Custom Zombie Gamboy Color


Abseits vom neuen Godzilla und Captain Marvel gerade diesen Nostalgie-Trailer zu Mid90s entdeckt, dem Regiedebut von Jonah Hill (und StudioA24). Und er spielt nicht nur - wie ihr schon clever anhand des Titels rausbekommen habt - in den 90ern, er sieht auch original so aus, als wäre er schon damals gedreht worden. Inklusive Skateboards, Nintendo-Pads und Kids-Inspiration. Hard Retro-Feels in coming. On October 19th.


Back in da Days mit DJ Luter One und 90's-Classics auf Vinyl. Und zwar straight outta der eigenen Küche. Lasst eurem Vergangenheits-Ich freien Lauf und genießt, werte Kinder des letzten Jahrtausends.
...weiterlesen "DJ Luter One – 90s Classics Megamix"

1


Die 90's sind immer noch in Mode. Zum Beispiel bei Soscribbly als (Child-)Hoodies (oder Sweater) für 60 Dollars. Mit allem drauf, was euer kleines Kinderherz gefangen im Körper eines Erwachsenen so mag. Und für die nerdy Kids auch in der Nickelodeon-Version.



It's official: die Timetravel-Dudes Bill & Ted reisen aus den 90's ins Jahr 2018 und bekommen einen neuen Film. Knapp 27 Jahre nach dem Release vom zweiten Teil der schrägen Kult-Sci-Fi-Comedy. Und Keanu Reeves und Alex Winter sind auch wieder mit dabei. Volle Kanne, Hoschi!

Yet to fulfill their rock and roll destiny, the now middle aged best friends set out on a new adventure when a visitor from the future warns them that only their song can save life as we know it. Along the way, they will be helped by their daughters, a new batch of historical figures, and a few music legends. (Source)

Ich habe mir ja angewöhnt, öfter mal einen Podcast statt 'nem Album laufen zu lassen und habe mich gerade durch die letzten 3 Folgen vom Radio Nukular durchzuhören.
Der so called Vergangenheitsbewältigungspodcast quatscht in drei ausgiebigen Sessions über den vielleicht besten Sender meiner Kindheit aka Nickelodeon (Rocko's modernes Leben!), über die Entwicklung der Pornoindustrie vom VHS- bis zum PornHub-Premium-Account-Zeitalter und über das Dasein als nerdiger Außenseiter, der gerne Nickelodeon und später Pornos guckt.
Wenn ihr durchhaltet, habt ihr so mehr als 12 Stunden satte Unterhaltung auf den Ohren. Have fun with it.



Eigentlich mag ich Mr. Oizo inzwischen ja lieber als Regisseur (z.B. in Wrong Cops). Flat Eric kram ich aber trotzdem immer mal wieder gerne aus der digitalen Plattenkiste. Zudem ich sogar selber eine Plüsch-Version vom Würstchen rauchenden kleinen gelben Headbanger in meinem Regal sitzen habe, die mir gerade über die Schulter guckt während ich das hier schreib'. Ich würde ja ein Foto von ihm machen, aber das haben andere schon besser gemacht:


Eine der besseren Comedy-Serien der 90er, die ich als Kind ja regelmäßig verfolgt hab': Die Dinos aka die Sinclaires und ihr Baby, das das Baby heißt. Im Fernsehen hab' ich damals allerdings nie die letzte Folge mitbekommen, in der - wie es sich für Dinos eben gehört - am Ende alle(!) sterben. Und als kleiner Bengel hätte ich da ja wahrscheinlich sogar geheult.
Wenn ich's heute sehe, hoffe ich allerdings eher, dass die letzte Folge der Menschheit nicht genauso endet. Denn 3 mal dürft ihr raten, wer bei den Dinos eigentlich dafür verantwortlich war, dass die Welt unterging: Richtig - der olle reiche Business-Fuzzi, der sich ein ganzes Land kauft, noch reicher wird und globale Klima-Veränderung solange für Blödsinn hält bis es zu spät ist. Kommt mir irgendwie bekannt vor.