Twittwoch #20

Der 20. Twittwoch fand das Fußball-Business schon moralisch verwerflich bevor es cool war und hört lieber dem schlecht deutsch redenden Bäcker als den Almans von der FDP zu. Nebenbei holt Doitschland beim ESC mehr Punkte an einem Abend als der HSV in einem ganzen Jahr und lässt YouTuber Kinder kriegen. Tja. So schnell kann's gehen. Meistens bergab. Bis nächste Woche.

1 Kommentar

  1. Pingback: Tweet des Tages: Kader der Almannschaft zur WM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.